HAUPTSEITE    Unsere eBay Auktionen

KERAMIK
GOLDSCHEIDER - POWOLNY - WIENER WERKSTÄTTE - GMUNDEN - ZSOLNAY

   


K1

CARL KLIMT  |  GROSSER BLUMENPUTTO AUF POKALVASE
Bernhard Bloch,  Eichwald (Böhmen)  |    UM 1910
Höhe:    52 cm

LIEBENSWERTER UNBEKLEIDETER PUTTO, AUF EINEM GROSSEN STRAUSS VON ROSENBLÜTEN KNIEND, WELCHER AUF DEM DECKEL EINER VASE PLATZIERT IST. WEITERS HÄLT DER LÄCHELNDE PUTTO ROSENBLUMEN IN DEN HÄNDEN. DIE FORM DER VASE ENTSPRICHT DER EINES POKALS (MIT WEITEM DURCHMESSER, AUF GESCHWEIFTEN FÜSSEN MIT BALLFÖRMIGEN APPLIKATIONEN BASIEREND).  DIE POKAL - VASE STEHT WEITERS AUF EINEM RUNDEN WEISSEN SOCKEL.

Höhe:   52 cm

BERNHARD BLOCH  /  EICHWALD, BÖHMEN  
MODELL    8477  /  18  /  45
AM RANDE DES RUNDSOCKELS SIGNIERT:
" C.Klimt "

HERVORRAGENDER ERHALTUNGSZUSTAND

  EURO:   2.300.-
 

HIER GELANGEN SIE ZU WEITEREN INFORMATIONEN !

K2

GOLDSCHEIDER WIEN
BANJO-SPIELERIN   (ZERLINE BALTEN)
MODELL VON STEFAN DAKON (UM 1927)
AUSFÜHRUNG UM 1930

Es handelt sich um die österreichische Sängerin und Schauspielerin Zerline Balten, welche das Banjo bespielt. Die Frauengestalt, eine Mütze und ein pelzverbrämtes kurzes, gemustertes Kleid mit Pelzkragen tragend, steht auf einem abgestuften Rundsockel. Sie wird von einem kleinen Pierrot mit Tschinellen begleitet, der an der Rückseite der Figur - an deren Füßen - kauert.


Höhe:   34.5  cm
MODELL  5659 / 54 / 8
Literatur:
Dechant  /   Goldscheider 2007  /  SEITE 412, NUMMER 5659


HERVORRAGENDER ERHALTUNGSZUSTAND

  EURO:  5.800.-
 


K3

GOLDSCHEIDER WIEN
SPANISCHE TÄNZERIN MIT FÄCHER
MODELL VON STEFAN DAKON (UM 1935)
AUSFÜHRUNG UM 1935 / 36

Grossartige Figur einer tanzenden Spanierin mit Fächer. Das dunkle Haar der auf einem schwarzen Ovalsockel stehenden Figur wird von einer Rosenblüte geziert / das lange figurbetonende Kleid ist mit einem sogenannten Spitzenmuster dekoriert. Bemerenkswert ist der grosse Fächer, welcher den Oberkörper der Figur verbirgt.


Höhe:   40.5  cm
MODELL  7415 / 72 / 16
Literatur:
Dechant  /   Goldscheider 2007  /  SEITE 458, NUMMER 7415


HERVORRAGENDER ERHALTUNGSZUSTAND

  EURO:  5.900.-
 


K4
GOLDSCHEIDER WIEN
TANZPAAR IN SPANISCHER TRACHT
ENTWURF:  KARL PERL  (UM 1922)
AUSFÜHRUNG UM 1922

Ein Tanzpaar - Mann und Frau in spanischer Tracht gewandet - führen einander (beide schmiegen sich eng an). -  Feinste Qualität sowohl der Modellierung als auch der Staffierung mit grossartigen Farben und Mustern. Die Figurengruppe basiert auf einem grauen Rechtecksockel.

GOLDSCHEIDER WIEN
Modellnummer 5001 / 26 / 65

LITERATUR:
Dechant / Goldscheider, Goldscheider (Firmengeschichte Und Werkverzeichnis), Stuttgart 2007, Seite 397, Nummer 5001 | bezüglich der frühen Goldscheider Marke siehe Dechant / Goldscheider,
Seite 604, Nummer GS 18.

Höhe:   38.5  cm
HERVORRAGENDER ERHALTUNGSZUSTAND

  EURO:   2.700.-

K5

GOLDSCHEIDER WIEN
TISCHLAMPE MIT FRAUENFIGUR RUTH
MODELL VON ROSÉ   (UM 1911/12)
AUSFÜHRUNG UM 1925 / 30

Goldscheider Tischlampe mit Tänzerin in Pose, ein Bikini-Oberteil sowie einen langen, bunt staffierten Rock tragend. Jenes Modell wird  'RUTH'  genannt: Die Figur hält mit beiden Händen die Enden ihres langen Rockes hoch / dreiteiliger, schwarz-cremeweisser Sockel vorhanden. Der Lampenschirm ist original und in bestem Zustand (keine Flecken, Risse oder Sprünge vorhanden). Die Elektrifizierung und die Kabeln sind betriebsbereit (Kabeln und Fassung komplett vorhanden).


komplette Höhe:   55.5  cm
MODELL  5171 / 127 / 6
Nachweis:
Dechant  /   Goldscheider 2007  /  SEITE 401, NUMMER 5582 und SEITEN 593/94.

HERVORRAGENDER ERHALTUNGSZUSTAND

  EURO:  3.200.-
 


K6

GOLDSCHEIDER WIEN
DAS ASCHENKINDL 
ENTWURF VON ERNST WEBER  (UM 1928)
AUSFÜHRUNG UM 1928 - 30

SITZENDE FIGUR EINES KNABEN, EINEN GROSSEN STREICHHOLZTOPF BALANCIEREND. WEITERS BEFINDET SICH DAS KIND VOR EINER RUNDEN PLATTE, AUF WELCHER DIE ASCHE ZU DEPONIEREN IST.


Höhe:  18.5  cm
MODELL  5790 / 32 / 1

Literatur:
Dechant  /   Goldscheider 2007  /  Seite 415

 
HERVORRAGENDER ERHALTUNGSZUSTAND

  EURO:   1.460.-
 


ZUM EBAY ANGEBOT BITTE KLICKEN !


K7

VALLY WIESELTHIER
EXPRESSIONISTISCHE VASE
ENTWURF VOR 1923
AUSFÜHRUNG IN DER WERKSTATT VON
VALLY WIESELTHIER  (GEMARKT)

WIEN,  UM 1923-25
 

Die gebauchte Keramikvase - sich nach oben zu verjüngend - weist einen runden Stand auf. Die Aussenwandung wird durch zwei zueinander parallel angeordnete, ringförmige Ausbuchtungen akzentuiert. Weiters ist die Vase mit verschiedenen abstrakten Ornamenten - sowohl in Relieftechnik als auch plastisch ausgeführt - geziert. Die dominanten Farben sind Grautöne, mit rot - gelb - grün - blau - braunen Flecken, die wie aquarelliert erscheinen, während die abstrakten Dekorationen in dazupassenden Farben staffiert sind. Die Vase weist zwei spiralförmige Henkel auf, die aussen kobaltblau bemalt sind.

MODELLNUMMER   80

Höhe:  26.0  cm
 
HERVORRAGENDER ERHALTUNGSZUSTAND

  EURO:   3.200.-
 


K8

EXPRESSIONISTISCHE FIGURINENGRUPPE
ADAM UND EVA VON LOTTE CALM
ENTWURF VOR 1925
AUSFÜHRUNG WIENER WERKSTÄTTE (GEMARKT)

WIEN,  UM 1925
 

Es handelt sich um ein Figurenpaar - beide auf den Ästen eines Baumes sitzend, der aus der Mitte des Sockels zu wachsen scheint (jener ist weiters mit Blumenblüten bestückt). Die Figuren sind in elegante Kleidung gehüllt, während die weibliche Gestalt einen Apfel in der erhobenen Hand hält: Daher verkörpert das Paar Adam und Eva. - Roter Scherben / hellgrün, blau und türkise Farbtöne / glasiert.

MODELLNUMMER   46

Höhe:  28.5  cm
 
HERVORRAGENDER ERHALTUNGSZUSTAND

  EURO:   3.600.-
 

MICHAEL POWOLNY   (1871 - 1954)


K9

MICHAEL POWOLNY
ZWEI PUTTI, EINEN BÄREN STÜTZEND
AUSFÜHRUNG:
VEREINIGTE WIENER UND GMUNDEN KERAMIK  (GEMARKT)

WIEN, UM  1914-15
 

LIEBENSWERTES PUTTEN - PAAR, EINEN BÄREN STÜTZEND, WELCHER BLUMENIRLANDEN TRÄGT. DIE PUTTI VERSUCHEN AUSZUBALANCIERERN - BEDINGT DURCH DAS GEWICHT DES BÄREN... DIE FIGUREN BASIEREN AUF EINEM RUNDSOCKEL.

MODELLNUMMER   181
HÖHE:  17.5  cm
 
AUSGEZEICHNETER ERHALTUNGSZUSTAND

  EURO:  2.800.-

 


K10

MICHAEL POWOLNY
JAHRESZEITEN PUTTO:   DER HERBST
AUSFÜHRUNG:
WIENER KERAMIK   (WK  /  GEMARKT)

WIEN,  DATIERUNG UM  1907 - 12
 

LIEBENSWERTER UNBEKLEIDETER PUTTTO, EIN RIESIGES TRAUBENBÜNDEL  (AUS BLAUEN TRAUBEN BESTEHEND) UMFASSEND ...  DER PUTTO SUCHT ANGESICHTS DES GEWICHTES DAS GLEICHGEWICHT ZU HALTEN.  - DIE FIGUR BASIERT AUF EINEM RUNDSOCKEL.

MODELLNUMMER    61

SIGNIERT  MP   ( = MICHAEL POWOLNY)
HÖHE:   38  cm
AUSGEZEICHNETER ERHALTUNGSZUSTAND

  EURO:   7.800.-

 

HIER ERHALTEN SIE WEITERE INFORMATIONEN !


K11

MICHAEL POWOLNY
GLOCKENBLUMENPUTTO
AUSFÜHRUNG: 
WK  (WIENER KERAMIK /  GEMARKT)
UM 1910 - 12

Entwurf  vor  1910
Modellnummer   137/1

LIEBENSWERTER GEFLÜGELTER PUTTO - EINE GROSSE BLUME AN SICH PRESSEND  (ES HANDELT SICH UM EIN MAIGLÖCKCHEN)  - TRÄGT ALS KOPFBEDECKUNG DIE BLÜTE EINER GLOCKENBLUME / WEITERS LUGT EINE SCHNECKE ZWISCHEN DEN BEINEN DES PUTTOS HERVOR. - DIE FIGUR BASIERT AUF EINEM RUNDSOCKEL.

Höhe:   19.5 cm 
 
AUSGEZEICHNETER ERHALTUNGSZUSTAND

  EURO:   3.200.-

 

HIER ERHALTEN SIE WEITERE INFORMATIONEN !


K12

MICHAEL POWOLNY
SPATZ AUF ACHTSEITIGER DECKELDOSE
AUSFÜHRUNG: 
GMUNDNER KERAMIK (GEMARKT),
AUSFÜHRUNG  1913 - 19

Entwurf um 1907
Ausführung um 1913 - 19
Gmundner Keramik  (gemarkt)
Modellnummer   64

Achtseitige Keramikdose mit Deckel, mit einem darauf sitzenden Spatz, der einen Zweig mit Blumenblüte im Schnabel hält.

Höhe:   13.5  cm
 
AUSGEZEICHNETER ERHALTUNGSZUSTAND

  EURO:   2.400.-
 


SIE ERHALTEN HIER WEITERE INFORMATIONEN !


K13

MICHAEL POWOLNY
ENTWURF UM 1907
AUFSATZ MIT DREI PUTTEN
AUSFÜHRUNG: 
WK  (WIENER KERAMIK / GEMARKT), UM 1912

DREI LIEBENSWERTE PUTTEN HALTEN EINE RUNDE PLATTE - JENE MIT IHREN KÖPFEN ABSTÜTZEND. DIE ERWÄHNTE PLATTE IST UNTERSEITIG BLAU STAFFIERT / DER GESTUFTE RUNDSOCKEL IST TEILWEISE MOOSGRÜN KOLORIERT.

MODELLNUMMER   113
 
HÖHE:  21  cm
DURCHMESSER DER PLATTE:   24.5 cm
 
SEHR GUTER ERHALTUNGSZUSTAND

  EURO:  2.500.-
 

HIER ERHALTEN SIE EIN GROSSES BILD !


K14

MICHAEL POWOLNY
ENTWURF VOR 1910
KIND MIT LAMM
AUSFÜHRUNG:
VEREINIGTE WIENER   &  GMUNDEN KERAMIK (GEMARKT),  UM 1913-19

LIEBENSWERTE FIGUR EINES KNABEN IM GELBEN MANTEL, SICH AN EIN LAMM SCHMIEGEND, WELCHES UM DEN HALS EINE BLUMENGIRLANDE TRÄGT. DIE FIGUREN BASIEREN AUF EINEM RUNDEN FLACHSOCKEL.

MODELL  261
 
HÖHE:    9.5  cm
 
AUSGEZEICHNETER ERHALTUNGSZUSTAND

  EURO:  1.500.-
 

HIER ERHALTEN SIE WEITERE INFORMATIONEN !


K15

MICHAEL POWOLNY
ENTWURF VOR 1912
VIER JAHRESZEITEN - PUTTI
AUSFÜHRUNG: 
WK (WIENER KERAMIK / GEMARKT), UM 1913

SERIE VON JAHRESZEITEN-PUTTI
(SCHWARZ-WEISS STAFFIERT):
1) FRÜHLING (PUTTO MIT BLUMENFESTONS)
2) SOMMER   (PUTTO MIT STILISIERTEN BLUMENBLÜTEN)
3) HERBST    (PUTTO, WEINREBEN TRAGEND)
4) WINTER (PUTTO, IN MANTEL GEHÜLLT, FRÜHLINGSKNOTENBLUMEN HALTEND)

MODELLE    301 - 304
 
HÖHE:   10.0  cm
 
SEHR GUTER ERHALTUNGSZUSTAND

  EURO:  7.800.-

HIER ERHALTEN SIE WEITERE INFORMATIONEN !


K16

MICHAEL POWOLNY
ENTWURF UM 1910
SPATZ MIT REITENDEM PUTTO
AUSFÜHRUNG:  WK,  UM 1912

PUTTO - BLUMEN IN DEN ERHOBENEN ARMEN HALTEND - REITET AUF KLEINEM KLEINEN SPATZ.

MODELL  245
 
HÖHE:   8.0  cm

WIENER  KERAMIK   (GEMARKT)
 
SEHR GUTER ERHALTUNGSZUSTAND

  EURO:  1.600.-
 

HIER ERHALTEN SIE EIN GROSSES BILD !
 


K17
ZSOLNAY SELTENE UND ANTIKE VASE
PÉCS  /  UNGARN,  um 1882-85

ZSOLNAY VASE UNGARN IN SELTENER AUSFÜHRUNG. OBEN WEITE MUNDÖFFNUNG VORHANDEN, SICH NACH UNTEN ZU VERJÜNGEND UND AUSSEN VON EINEM GITTERWERK UMFANGEN, DAS BAMBUSROHR ÄHNELT, AUF WELCHEM VÖGEL SITZEN. DIE OBERFLÄCHE DER VASE IST WEITERS UNTER ANDEREM MIT GEMALTEN ROSENBLUMEN AUF ZARTEN ZWEIGEN DEKORIERT. DIE VASE STEHT AUF PLASTISCH AUSGEFORMTEN FÜSSEN.

Zsolnay (Pécs)  sogen. Fünfkirchen-Marke von 1882-85  (Nummer 983)
Höhe:   30.5  cm
 
HERVORRAGENDER ERHALTUNGSZUSTAND

  EURO:  3.600.-
 


K18
MOKKA GARNITUR
ENTWURF: 
UMKREIS DAGOBERT PECHE
AUSFÜHRUNG: 
GMUNDNER KERAMIK (GEMARKT),
UM 1919

Elegante Mokka Garnitur für sechs Personen.
Aus cremeweissem Scherben / glasiert und mit Mustern staffiert - es handelt sich um sehr interessante monochrom schwarze Dekore.  Die Garnitur besteht aus einer Mokka Deckelkanne, einer runden Zuckerdose und sechs Mokka Tassen mit Untertassen.
Entwurf: Umkreis Dagobert Peche, (um 1912-15) | Dagobert Peche (3.April 1887 - 16.April 1923) war ein berühmter österreichischer Künstler und Designer (Keramik, Möbel, Metallkunst etc.).

Auf der Unterseite mit Marke der GMUNDNER KERAMIK  (GK / 1913 - 19) bezeichnet. EINGRAVIERTE MODELLNUMMERN: 357 Zuckerdos  |  378 Mokkakanne  |  653 Tassen  |   731 Untertassen

HERVORRAGENDER ERHALTUNGSZUSTAND

  EURO:  2.600.-
 

SIE ERHALTEN HIER WEITERE INFORMATIONEN !


K19
VASE
ENTWURF:  DAGOBERT PECHE
AUSFÜHRUNG: 
GMUNDNER KERAMIK (GEMARKT),
UM 1919

Elegante Vase.
Aus cremeweissem Scherben / glasiert und mit Mustern staffiert - es handelt sich um sehr interessante monochrom schwarze Dekore.
Entwurf: Dagobert Peche, (um 1912-15)
Dagobert Peche (3.April 1887 - 16.April 1923) war ein berühmter österreichischer Künstler und Designer (Keramik, Möbel, Metallkunst etc.).

Auf der Unterseite mit Marke der GMUNDNER KERAMIK  (GK / 1913 - 19) bezeichnet.
EINGRAVIERTE MODELLNUMMER: 290
NACHWEIS:
Waltraud Neuwirth, Markenlexikon für Kunstgewerbe, Bd.3 , Wiener Keramik (Modelle 1906-13), Seite 206

HERVORRAGENDER ERHALTUNGSZUSTAND

  EURO:  3.800.-
 

SIE ERHALTEN HIER WEITERE INFORMATIONEN !

 
  
www.city-antik.at
   l
   www.rudolf-ullik.at   l  mobile phone:   0676 / 3735406
 
 

Wir sind ständig am Ankauf von hochwertigen Gegenständen interessiert.
Bitte um Angebote.

HAUPTSEITE     Unsere eBay Auktionen       Mail an uns